Ein Cookie ist eine kleine Datei, die auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert wird, wenn Sie dies zulassen. Sobald Sie zugestimmt haben, wird die Datei abgelegt. Das Cookie dient dazu, den Web-Datenverkehr zu verfolgen oder Sie beim Besuch einer bestimmten Website wiederzuerkennen. Mithilfe von Cookies können Web-Anwendungen Sie als Individuum erkennen und entsprechend behandeln. Die Web-Anwendung kann Informationen über Ihre Vorlieben sammeln und speichern und sich entsprechend an Ihre Bedürfnisse anpassen.

Wir nutzen Cookies zur Protokollierung des Datenverkehrs, um zu ermitteln, welche Seiten besucht werden. Damit können wir Daten über den Webseiten-Datenverkehr auswerten und unsere Website optimieren, indem wir sie auf die Bedürfnisse unserer Kunden zuschneiden. Wir nutzen diese Informationen ausschließlich zu statistischen Zwecken. Anschließend werden die Daten vom System entfernt.

Insgesamt helfen uns Cookies, Ihnen eine bessere Website zur Verfügung zu stellen, da wir damit feststellen können, welche Seiten Sie nützlich finden und welche nicht. Ein Cookie ermöglicht uns keinesfalls weitergehenden Zugriff auf Ihren Computer oder die darauf gespeicherten Daten, als auf die von Ihnen für uns freigegebenen Daten.

Sie können Cookies annehmen oder ablehnen. In den meisten Web-Browsern werden Cookies automatisch akzeptiert. In der Regel ist es aber möglich, die Browser-Einstellungen so zu ändern, dass Cookies abgelehnt werden. In diesem Fall ist allerdings möglicherweise die Website nicht in vollem Umfang nutzbar.